Kärcher S 750 Kehrmaschine – Testbericht

Kärcher S 750 Kehrmaschine – Testbericht

Kehrmaschinen sollen im Vergleich zum herkömmlichen Kehrer mit Besen, Kehrblech und Eimer die Arbeit vereinfachen aber auch die Arbeitszeit reduzieren. Dieses Ergebnis erhalten Sie mit der Kärcher S 750 Kehrmaschine, mit der Sie Ihren Außenbereich 5x schneller als mit einem Besen, Kehrblech und Eimer kehren.

Kärcher Kehrmaschine S 750

Bewertung: 

checkGroßer Seitenbesen

Sehr gute Reinigungsleistungcheck

checkEinstellbarer Anpressdruck des Besens

checkBehälter ist sehr einfach zu leeren

checkGutes Preis-Leistungsverhältnis

Bei Amazon ansehen

Eigenschaften der Kärcher S 750 Kehrmaschine

Egal ob Hofeinfahrten, Garageneinfahrten, Gehwege oder Terrassen: diese werden schnell und bequem gereinigt.
Der Erwerb einer Kärcher S 750 lohnt sich damit nicht nur bei großen zu reinigenden Flächen, da man durch die Zeitersparnis viel wertvolle Zeit gewinnt.

ProdukteigenschaftenKehrmaschine Test

  • Einstellbarer ergonomischer Schubbügel
  • Aufbewahrungsposition
  • Extra großer Seitenbesen
  • Einstellbarer Anpressdruck des Seitenbesens
  • Selbststehender Kehrgutbehälter
  • Max. Flächenleistung: 2500m²/h
  • Arbeitsbreite mit Seitenbesen: 700mm
  • Arbeitsbreite ohne Seitenbesen: 480mm
  • Kehrgutbehälter: 32l
  • Gewicht, betriebsbereit: 13kg
  • Abmessungen (LxBxH): 940x770x1090

Stärken des Produktes

Mit einer Kehrmaschine kehrt man den Gehweg deutlich schneller und angenehmer als mit jedem Besen. Das Kehrgut wird im Kehrgutbehälter aufgefangen. Der Großraumbehälter bieten ausreichenden Platz für das Kehrgut und kann nach Vollendung der Arbeit einfach entleert werden. Aufgrund des handlichen Drehknaufs zum Einstellen des Schubbügels kann die Maschine entsprechend der Größe des jeweiligen Nutzers eingestellt werden. Mit nur wenigen Handgriffen kann der Kärcher S 750 platzsparend verstaut werden. Hierzu wird einfach der Schubbügel umgeklappt und die Kehrmaschine senkrecht aufgestellt. Die Aufbewahrung in einer Gartenhütte oder in der Garage ist damit problemlos möglich. Die langen Borsten der Seitenbesen an der Maschine sorgen auch an Gehwegkanten für ein gründliches Kehrergebnis, was die Maschine von ihren Konkurrenten deutlich abhebt.

Schwächen des Produktes

Je nach Einstellung der Seitenbürste erfordert das Schieben der Maschine zum Kehren Kraft. Im Verhältnis zum herkömmlichen Straßenkehren dürfte der Gesamtkraftaufwand beim Kehren mit der Maschine jedoch geringer sein.

Zur Testübersicht
Bei Amazon ansehen

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close